Startseite
    Events
    Fashion
    People
    Products
    Videogaming
    Cartoons
    TV
    Movies
    Music
    Boys' Toys
    Girls' Toys
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

    kitsch-o-blog
    - mehr Freunde

   All about the Ente
   A Guy on the Move
   Lexis 80s-Toys
   X Entertainment
   Achtziger-Forum
   Kitsch-O-Blog
   Classic Zone
   Wikipedias 80er
   Die Tele5-Chronik
   Retrojunk
   The '80s Server

Abonnieren

http://myblog.de/the80sblog

Gratis bloggen bei
myblog.de





Paula, Paula, Paula...

Paula Abdul. Die kennen mer alle noch halbwegs, was? Jaaaa doch, jeder der in den 80ern/frühen 90ern gross geworden ist. Die Frau war neben Janet Jackson anno dazumal die definitive Vorzeige-Tanzmaus - hatte mit die geilsten Mooves, immer schön Oberweite raus, brav ein Hohlkreuz machen, durch die üblichen "Street-Style"-Musikvideos stöckeln - DAS war Paula Abdul.

 Singen konnt sie nie wirklich so wahnsinnig umwerfend; noch eine Parallele zur Jackson. Beide hatten aber eine prägnante Stimme. Während Janet nach Kind klingt, war Paula immer so etwas... ähm - nasal. Auch eben so mäuschen-mässig ^^

Ihre Songs waren geil, da kann man nix sagen. "Straight Up" gehört zu den besten Popsongs überhaupt. Perfekt produziert, immer noch ein Radiodauergast. Ihre Musik war cool - eben absolut zeitgemäß. Genau DAS, was die Kids damals hören wollten. Neu erfunden hat Paula nicht wirklich irgendwas - aber an dem Zusammenspiel Musikvideo-Choreografie-&-Song, da hat sie sicherlich mit Mrs. Jackson zusammen einen Grudnstein gelegt. Zumindest was die wiebliche Fraktion angeht. Eine Art Britney der 80er, zumindest in dieser Hinsicht. Auf großartige Skandale mit oder ohne Höschen hat Frau Abdul damals allerdings verzichtet.

Nun ist die Dame - keine Ahnung, Anfang/Mitte 40? - und schleust in "American Idol" die Jungtalente durchs TV. Ein weiblicher Bohlen. Nebenher wird noch schön in irgendwelchen Homeshopping-Sendern aufgetreten und Zeug unter die Leute geworfen. Dabei habe ich mich gefragt: Gehören denn ihre damaligen Fans aus den 80ern heut schon zur Zielgruppe eines Shoppingkanals..? An sich ja eher nicht. Aber die Gute lässt halt nix aus, was man im jugendverwirrten Hollywood aj scheinbar auch nicht darf. Nimm alles mit.

Jedenfalls sieht Madame Botox zwar immer noch strahlend aus, aber eben - naja, halt botox-strahlend. An sich gehört das aber auch zu so einer waschechten 80er-Legende, wat? ^^" Irgendwie ja schon... Aber wirklich mega-jung sah Paulinchen damals in den 80er Jahren an sich ja auch nicht aus, ist mir vorhin mal so aufgefallen. Ich frage mich oft, wie der Alltag unsrer 80er-Ikonen so aussieht... Na, vielleicht gönnt uns ja auch Paula bald eine hausgemachte Doku-Soap

Jedenfalls Mrs. Abdul, an dieser Stelle ein Danke für "Straight Up". Des war echt jut.

16.1.07 23:38
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung