Startseite
    Events
    Fashion
    People
    Products
    Videogaming
    Cartoons
    TV
    Movies
    Music
    Boys' Toys
    Girls' Toys
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

    kitsch-o-blog
    - mehr Freunde

   All about the Ente
   A Guy on the Move
   Lexis 80s-Toys
   X Entertainment
   Achtziger-Forum
   Kitsch-O-Blog
   Classic Zone
   Wikipedias 80er
   Die Tele5-Chronik
   Retrojunk
   The '80s Server

Abonnieren

http://myblog.de/the80sblog

Gratis bloggen bei
myblog.de





Cartoons

Der fetteste Kater überhaupt

Erinnert ihr euch noch an den fetten Garfield? Aber 4 sure, der Dicke war ja zuletzt in zwei unsäglichen Kinoproduktionen verheizt worden -_-" Fehlt nur noch, dass die Loser in Hollywood nun auch noch Snoopy in 3D animieren und Jack Black, das alte Kugelviech, Charlie Brown spielen darf. Aber wir wollen uns derlei Gaunereien ja gar nicht erst ausmalen...

In den 80ern begann die Hochphase von Garfield - es gab ja nu echt ALLES in orange-schwarz-gestreift! Zahnbürsten, war'n damals ja eh total hip (mit Alf drauf, den Turtles etc.), Telefone, Shirts, Figuren über Figuren, Plüschis, whatever... Heute ist diese Merchandise-Welle leider Gottes fast allein von Diddl übernommen worden *räusper* Aber an sich ist's ja ein Frevel, Garfield und die kleine dicke Furzmaus in einem Atemzug zu nennen.

Das würd doch heut gar nimmer funktionieren, oder? Eine knuddlige Comicfigur gilt als so cool, dass auch Teenager sich trauen, mit ihr auf der Brust durch die Straßen zu laufen...?! Ok, SpongeBob mag 'ne Ausnahem sein ^^ Aber an sich vermisse ich einfach diese Bandbreite an Krams zu einzelnen Serien oder Figuren. Bleiben wir doch mal bei SpongeBob, der wohl am grössten vermarktete Cartoon seit der Jahrtausendwende. Von keiner Serie/Figur gibt's so viel Krams; ein Milliardengeschäft - und doch ist es im Vergleich zu der Vermarktung in den 80ern ein Witz. Wäre SpongeBob damals so populär gewesen, hätte es eine viel grössere Bandbreite gegeben, schätze ich - das ist schade, denn ich mag den Überfluss ^^

Da ist Garfield einfach mit das beste Beispiel, hat sich aj auch noch gut mit in die 90er reingezogen, der Fettsack XD Ach, ich lieb ihn immer noch, auch wenn er ein wenig (oder auch ein wenig stärker) in den Hintergrund getreten ist.

Als Kind hab ich Garfield schon geliebt, wie wohl viele von uns. seltsamerweise hab ich auch damals schon den oft hintergründigen humor gecheckt (ähnlich bei den Peanuts, wo der Witz ja noch feiner ist). Das hat mich immer etwas gewundert - heut würdst doch eh keinen 10jährigen auch nur fünf Minuten mit einem Garfield- oder Snoopy-Strip zufrieden kriegen...

 

More Infos:

Garfield hat immer noch den besten Webauftritt aller Comicfiguren/-serien, udn das mit Abstand - zu erreichen unter www.garfield.com

Außerdem ist gerade Ende letzten Jahres bei Ehapa die erste Ausgabe der Werkausgabe erschienen - sollte man sich zulegen, schickes Teil

13.1.07 22:08





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung